Rene´ Steininger

Aus Fundstücke:

Xylofon

Auf dem Land

hieß das Instrument

Hölzernes Gelächter

und ist fast ganz

verstummt

wie die Hammondorgel

die mit dem Stimmwechsel

einer einzigen Generation

wieder verschwand

aus Übertragungen aus der Nähe:

Evangelium

In der Fußgängerzone

händigt

ein Priester

die gute Nachricht

als Flyer aus


gehüllt

in eine schwarze Kutte

als zauberte er

Seidentücher

aus dem Ärmel

 

Aus in Margine:

Einen Tasmanischen Tiger betrachtend

Präparate

hinter Museumsvitrinen

rufen kein Gelächter

hervor

wie im Zoo

die Laute der Tiere

und ihre kleinen

komischen Gesten


Nichts zeigen

die Glasaugen

von den Blicken

ins Weite

Nichts erzählen

Schautafeln

von ihrer Energie

der Eleganz der Bewegung


Das entschlüsselte Genom

gibt die Stimme

und ihr Timbre

nicht preis

Ethanol

konserviert ihre Hülle

und lässt den Geist

in der Flasche


Erst ausgestorben

sind sie für uns

sterblich geworden

Naturhistorisches Museum Wien

aus Übertragungen aus der Nähe:

Evangelium

In der Fußgängerzone

händigt

ein Priester

die gute Nachricht

als Flyer aus


gehüllt

in eine schwarze Kutte

als zauberte er

Seidentücher

aus dem Ärmel

 

Craquelé

Die Zeit

hat die Arbeit

des Künstlers

behutsam verbessert

und ein Netz

aus feinsten Äderchen

über die Brust

der Säugenden

gespannt

 

Pierre Bonnard: Nu gris de profil (1933)

Das Portrait

der Muse

zeigt Marthe

nackt

als Frau

mit knabenhaften Zügen

und grauem Haar

zur Seite

gekämmt


aufrecht

im Badezimmer

wo sie

ihm

schon

tausend Mal

Modell stand

jetzt wieder

noch immer

schön


so leuchtend

gelb

als habe

der Maler

mit blühendem Raps

vor Augen

einen Rebstock

im Herbst

gemalt


aus Gravitöne

Drift

Auch die Gedanken

die mich

von dir fernhalten

finden dich

wie die Pinguine

vor Galapagos

die auf einer kalten

Strömung driften

aus tremolando

Strom ab

Im Kühlschrank

haben

die Kartoffeln

in meiner Abwesenheit

Wurzeln

getrieben

Mehr

war dazu

nicht nötig

als ein gezogener Stecker

und nicht da

zu sein

Marocco via Bologna

Die Farben:

Titian- oder Marrakeschrot

Siena oder Henna

Legt sich Staub

auf die Markisen

oder Sand

und wo bleiben

die Gewürzhändler

in den Arkaden?

Diesem Arkadien

aus Stein

fehlen die Palmen

Aus der Stadt

verschwunden selbst

der Wald der Türme

Die zwei

in ihrer Mitte

die noch stehen

sind unbewohnt

und stumm

wie versetzte Minarette

Oben dann

sehe ich

weithin nur Kirchen

und Bergketten

statt einem Meer

aus beweglichem Land

aus rinforzando

Mühelos

Es macht mir immer mehr Mühe

und ich muss immer mehr tun

um immer weniger zu erreichen

Ich brauche

immer stärkere Gläser

um immer weniger zu sehen

mehr Anreize

um immer weniger zu fühlen

mehr Worte

um immer weniger zu sagen

mehr Schritte

für immer weniger Weg

und mehr Herzblut

für immer weniger Liebe

Nur die Angst

dich zu verlieren

wird mühelos

immer mehr

Herz auf regennasser Straße

Die Notfallambulanz

liegt im Graben

und

in der blauen Styroporbox

die durch

die Wucht

der Kollisionv

aus dem Wagen

auf die regennasse Straße

geschleudert wurde

ruht

zwischen Eiswürfeln

ein Herz:

Der Alte

für den es

bestimmt war

wird seine ganze Kraft

zusammennehmen

und jetzt

an seinem eigenen

sterben müssen

Bis zuletzt

für Papa

Das Ende

kam vor der Zeit

hieß es

und dass du

noch zu retten

gewesen wärst

Ein kleines Stück

mehr Leben

im Tausch

gegen deine

Beine

Die wollten

sie dir abnehmen

wie eine Beichte

zu der du

nicht

bereit warst

Ich denke

mit Genugtuung

dass es ihnen

nicht gelungen ist

einen heilen Krüppel

aus dir

zu machen

dass du

unheilbar

geblieben bist

ein intakter Kranker

bis zuletzt

und zusammen

mit deinen Gebeinen

und deinen

nutzlosen Beinen

dein Geheimnis

mitgenommen hast

als sie dich

begruben

in deiner

schönsten Hose